Aktuelles

Verschoben - Samstag, 15. Januar 2022, 18 Uhr, Jahreshauptversammlung, Einzelheiten unter Termine und Veranstaltungen---- Neue Satzung ist ab sofort abrufbar!

 

Ab sofort ist Hejfish freigeschaltet. Alle tageskartenpflichtige Mitglieder und die für

ein Gewässer keine Jahreskarten haben können sich ab sofort hier oder über die

App anmelden und sich die Karte online kaufen und sich auf das Handy hochladen.

Klickt dazu unten aufs Foto. Diese ist bei Kontrollen vorzuzeigen.

Videoanleitung für App Anmeldung folgt per Mail oder kann hier angesehen werden.

 

 


Aufgrund der aktuellen nicht kalkulierbaren Corona-Situation wird die

Jahreshauptversammlung vom 15.01.2022

verschoben.

Den Ersatztermin teilen wir euch zur gegebener Zeit über die Presse und

Vereinshomepage mit.

Die geplante Kartenausgabe die üblich nach der Jahreshauptversammlung

sattfindet, wird vorgezogen.

Die Kartenausgabe findet

am 15.01.2022 ab 15-17 Uhr am TSV-Sportheim statt.

Die Karten werden am Fenster des Sportheims ausgegeben. Zutritt des Geländes

nur mit FFP2-Maske! Achtet auf die geltenden Coronaregeln und auf den Abstand

von 1,50m.

Danke für euer Verständnis.

 


Aufgrund Umstrukturierung der Verantwortlichkeit in der Vorstandschaft

werden ab sofort Thomas Rieger und Thomas Gleixner für alle Fragen (das

betrifft auch Fragen für die beiden Vorstände), Thema Übernachtung,

Anregungen, also alles was mit dem Baggersee zu tun hat, die

Ansprechpartner sein.

Wir bitten euch dies in Zukunft umzusetzen bzw. einzuhalten.  

Beide sind per Handy(die Ansprechpartner/Whatsapp Gruppe erreichbar

Thomas Rieger 0151/14260876 ----- Thomas Gleixner 0151/41261228

 

-------------------------------------------------------------------------------------

Auswertung Rückmeldungen JHV der Wünsche und Anregungen

  • Entnahmefenster- ist aus fischereirechtlicher Sicht nicht möglich
  • Baggersee- Angeln Mitglied mit Gast: Kartenkontingent ist dafür nicht ausreichend
  • Schlüssel Schranke Gewässer Reisbach Holzplatz: Schranke gehört Wasserwirtschaftsamt. Hier besteht  für uns keine Möglichkeit Schlüsseln zu bekommen.
  • Rede des Schriftführers bei der JHV: wird durch neuen Schriftführer überarbeitet
  • Ausgabestellen: Die Ausgabenstellen aller Gewässer stehen auf der HP

 

Der FV Frontenhausen e.V.

 


Hege-Abfischen 2021

Am Samstag den 02.10.2021 fand das interne Hege-Abfischen des Fischereivereins statt. Es beteiligten sich 29 Aktive und 10 Jungfischer. 

Weitere unter Berichte!

 


Fischbrater waren aktiv

Unsere Fischbrater des Fischereivereins Frontenhausen waren im  Frontenhausener Töpfermarkt mit aktiv. 3 Tage lang wurden Makrelen und Forellen gegrillt und damit die Bevölkerung bereichert. Die Nachfrage war riesengroß und die Aussagen unser Kunden „ Wir haben nur darauf gewartet“ war für uns eine richtige Bestätigung. Wegen dieser großen Nachfrage, werden wir versuchen, während des Kirta im Herbst dies zu wiederholen. Wir wollen uns hiermit recht herzlich bedanken für diese tolle Resonanz und für die damit verbundene Unterstützung unserem Vereins. Auch ein großer Dank gilt den Fischbratern unter Leitung von Daniel und Alfons Pamps.

 


Fischer machen Schule

Gewässerwart Marco Gleixner, sein Kollege Christian Unterholzner und die weiteren Mitglieder Manfred Gleixner, Adolf Ollmann und Jasmin Hanseder führten die Gewässererkundung mit den Sechstklässlern durch

Zum Bericht

 


Hege-Königsfischen 2021

Mathias Sommer zum wiederholten Male Fischerkönig – auch Tim Roithmeier konnte seine Titel verteidigen.

Zu dem alljährlichen Hege- und Königsfischen des Fischereivereins, konnte Vorsitzender Thomas Huber 30 Erwachsene und zehn Jungfischer begrüßen. Bei den Jungfischern gab es acht Preisträger, die insgesamt 12770 Gramm fingen. Eine Brachse mit 1460 Gramm brachte Tim Roithmeier  den erneuten Königstitel  bei  den  Jungfischern. Das größte Fangergebnis hatte erzielte bei den Jungfischern Josef Girnghuber mit 4740 Gramm vor Tim Roithmeier  mit 3630 Gramm und Ebert Benedikt  mit 2210 Gramm. Bei den Senioren waren neun Fischer erfolgreich. Mathias Sommer konnte mit einem 4560 Gramm schweren Karpfen den Königstitel wiederholt sichern. Das größte Fangergebnis bei den Senioren erzielte Tobias Bader mit 11440 Gramm vor Sommer Mathias mit 6320 Gramm und Manfred Holly mit 4420 Gramm. Die Preisträger wurden mit attraktiven Preisen belohnt.

Zum Bericht

 


Steg am Alfred Erl Weiher erstrahlt in neuem Glanz

 

Unter der Führung unserer beiden Gewässerwarte wurde der große Steg neu aufgebaut und erstrahlt in neuem Glanz. An allen Helfern ein herzliches Vergelt's Gott!

 


Jahreshauptversamlung 2021 im Umlaufverfahren

 

 

 


 

!!!! Wichtiger Hinweis !!!!

Das Befischen der Badeanstalt ist bei angehendem bzw. laufendem Badebetrieb sofort einzustellen bzw. untersagt. Bei Widerwillen muss mit vereinsinternen Kosequenzen gerechnet werden!